THE SAFE

USA 2017 / 91 min / englische OV

The Vault

Die Dillon-Geschwister wissen, wie man eine Bank ausraubt: Einfach den Großbrand in der Nachbarschaft als Ablenkung nutzen und in Feuerwehrmontur Wachmann, Kundschaft und Angestellte der Bank unter Kontrolle bringen. Alles läuft nach Plan. Bis… Wer sich nicht den ersten großen Twist verderben will, sollte nicht weiterlesen, sondern gleich sein Ticket besorgen… Alles läuft also nach Plan, bis die Dillons feststellen, dass in den Geschäftsräumen überhaupt kein Geld lagert! „It’s in the vault in the basement“, verrät der Manager. Doch „Vault“ bedeutet nicht nur Tresorraum. „Vault“ bedeutet auch Gruft...

 

Dieser Genrehybrid wechselt so abrupt die Gangart wie einst FROM DUSK TILL DAWN. Im Gegensatz zu den Gecko-Brüdern sind die Dillons jedoch heillos überfordert mit der völlig unerwarteten Situation. Seltsam beherrscht bleibt in dem ganzen Trubel nur der unscheinbare Bankmanager Ed mit seinem 80er-Jahre-Gedächtnisschnauzbart. Den spielt zurückhaltend und umso effektiver James Franco (127 HOURS) – nur ein Beispiel für den starken Cast. ORANGE IS THE NEW BLACK-Star Taryn Manning und Clint-Eastwood-Spross Francesca liefern sich ein wahres Schauspielduell! Gänsehaut kommt außerdem immer dann auf, wenn der unsterbliche Tommy James-Klassiker „Crimson and Glover” aus dem Nichts erklingt. THE VAULT bietet endlich mal wieder: Eine Geschichte aus der Gruft.

 

 

Adrenalin

 

SCARY

 

 


CREDITS

REGIE

Dan Bush

DARSTELLER

James Franco, Taryn Manning, Francesca Eastwood, Scott Haze, Jeff Gum

DREHBUCH

Dan Bush, Conal Byrne

PRODUZENT

Tom Butterfield, Alex Cutler, Luke Daniels

VERLEIH

Splendid Film

Screenings

MÜNCHEN – 15 Sep / 20.45 Uhr
HAMBURG – 14 Sep / 18.30 Uhr
STUTTGART – 17 Sep / 19.15 Uhr
BERLIN – 24 Sep / 19.15 Uhr
FRANKFURT – 24 Sep / 17.00 Uhr
KÖLN – 27 Sep / 20.30 Uhr
NÜRNBERG – 29 Sep / 18.30 Uhr