ATERRADOS

Argentinien 2017 • 87 Min • spanische OmeU

DEUTSCHLANDPREMIERE

TERRIFIED

Seltsame Stimmen drängen aus dem Abflussrohr heraus und drohen Hausfrau Clara damit, sie umzubringen. Ihr Mann beruhigt sie: sicher nur der laute Nachbar von nebenan. Wie falsch er damit liegt, muss er auf die harte Tour feststellen – ähnlich wie der Kinogänger, der hinter diesem Intro einen harmlosen Standard-Grusler erwartet.

 

Regisseur Demián Rugna bedient sich für seinen neuen Festivalhit an Versatzstücken des Paranormal-Horrors und komponiert diese mit spielerischer Raffinesse zu seiner ganz eigenen Schreckenssymphonie. Sobald das Publikum in Schockstarre versetzt ist, entsendet Rugna ein Expertenteam, das dem Grauen auf den Grund gehen soll. Durchdrungen von feinem schwarzen Humor, zieht TERRIFIED alle Register, um das Fürchten neu zu lehren, und ist schon jetzt ein wegweisender Beitrag für das argentinische Genrekino. Aber Vorsicht: für schlaflose Nächte wird keine Verantwortung übernommen!

 

SCARY

 

SCARY

 

SCARY

 

 


CREDITS

REGIE

Demián Rugna

DARSTELLER

Agustín Rittano, Elvira Onetto, George Lewis, Julieta Vallina, Maxi Ghione, Norberto Gonzalo

DREHBUCH

Demián Rugna

PRODUZENT

Fernando Díaz

VERLEIH

Shudder

Screenings

BERLIN – 14 Sep / 18.15 Uhr
MÜNCHEN – 18 Sep / 20.30 Uhr
HAMBURG – 22 Sep / 17.30 Uhr
KÖLN – 21 Sep / 18.00 Uhr
FRANKFURT – 22 Sep / 17.30 Uhr
NÜRNBERG – 29 Sep / 18.00 Uhr
STUTTGART – 30 Sep / 19.15 Uhr