Kanada 2017 / 87 min / englische OV

Radius

Blutend wankt ein Mann (Diego Klattenhoff aus PACIFIC RIM) die Landstraße entlang. Er kann sich an nichts erinnern, außer dass er einen schweren Autounfall hatte. Die Erste, die anhält, um zu helfen, stirbt – ihre Augen sind blind geworden. Aus dem grauen Wolkenhimmel regnet es sporadisch tote Vögel. Im nächsten Diner sind alle Menschen tot zusammengesackt. Ein Virus? Etwas Übernatürliches? Den verstörten Mann beschleicht ein grauenvoller Verdacht: Jeder, der sich ihm nähert, fällt tot um. Mit einer Ausnahme: eine Frau, die ebenfalls ihr Gedächtnis verloren hat – eine Jane Doe. Von der Polizei gejagt versuchen sie, mit ihren wenigen Anhaltspunkten das Rätsel zu lösen, das sie untrennbar und auf dunkel-romantische Weise miteinander verbindet.

 

Die sonderbare Atmosphäre von Verlassenheit und Gefahr kostet das kanadische Regie-Duo Caroline Labrèche und Steeve Léonard meisterhaft aus. Fern aller Klischees entwirren die beiden großartigen Darsteller Diego Klattenhoff und Charlotte Sullivan diese bedrückende Sciencefiction-Mystery. In elektrisierender Suspense bildet sich ein unheimliches Faszinosum, das einen packt und nicht mehr loslässt. Auch lange nach dem Wahnsinns-Finale nicht.

 

 

TWISTED

 

THRILL

 

 


CREDITS

REGIE

Caroline Labrèche, Steeve Léonard

DARSTELLER

Diego Klattenhoff, Charlotte Sullivan, Brett Donahue, Nazariy Demkowicz, Alicia Johnston, Bj Verot, Bradley Sawatzky

DREHBUCH

Caroline Labrèche, Steeve Léonard

PRODUZENT

Benoit Beaulieu, Jean Du Toit, Anne-Marie Gélinas

KONTAKT

Epic Pictures

Screenings

MÜNCHEN – 08 Sep / 23.00 Uhr
HAMBURG – 10 Sep / 15.30 Uhr
STUTTGART – 12 Sep / 20.30 Uhr
BERLIN – 15 Sep / 16.30 Uhr
FRANKFURT – 15 Sep / 23.00 Uhr
KÖLN – 23 Sep / 16.15 Uhr
NÜRNBERG – 28 Sep / 18.30 Uhr