USA/Großbritannien 2017 • 78 Min • englische OV

DEUTSCHLANDPREMIERE

Puppet Master: The Littlest Reich

Puppenterror Deluxe! S. Craig Zahler (BONE TOMAHAWK, BRAWL IN CELL BLOCK 99) nimmt sich in diesem Reboot einer der langlebigsten Horrorreihen überhaupt an. Und er weiß, was die Fans vom 13. Ausflug in die Welt des Puppenmeisters erwarten: ein Massaker, angerichtet von mit kreativer Hand gestalteten Puppen. So fließt das Blut reichlich durch die Flure des Bodega Bay Hotels, jenem Gästehaus, in dem 30 Jahre zuvor schon der verrückte Puppenmacher und Altnazi André Toulon die ersten Puppen tanzen ließ. Toulon zu Ehren findet hier nun eine Convention statt, inklusive Tauschbörse seiner Kreaturen. Doch Blade, Kaiser, Pinhead, Mechaniker, Junior Fuhrer und mehrere Dutzend weitere Wichte erwachen zum Leben und machen Jagd auf Schwarze, Lesben, Zigeuner und, klar, Juden. Mit dabei sind Udo Kier – einmal mehr grandios mit herrlich aufgesetztem Akzent – und Puppet-Master-Veteranin Barbara Crampton als Polizistin Carol Doreski. Mehr Nostalgie geht nicht! Mehr makabrer Splatter sowieso nicht.

 

Hardcore

 

TRASH

 

POPCORN

PARTY

 


CREDITS

REGIE

Sonny Laguna, Tommy Wiklund

DARSTELLER

Udo Kier, Thomas Lennon, Jenny Pellicer, Nelson Franklin, Charlyne Yi, Michael Pare, Barbara Crampton

DREHBUCH

S. Craig Zahler

PRODUZENT

Dallas Sonnier

KONTAKT

Cinestate

Screenings

BERLIN – 15 Sep / 17.15 Uhr
MÜNCHEN – 14 Sep / 22.30 Uhr
HAMBURG – 21 Sep / 18.15 Uhr
KÖLN – 15 Sep / 18.00 Uhr
FRANKFURT – 22 Sep / 22.15 Uhr
NÜRNBERG – 29 Sep / 22.45 Uhr
STUTTGART – 29 Sep / 22.45 Uhr