USA 2017 / 86 min / englische OV

Mayhem

Es ist einer dieser Tage, die einfach schon mies anfangen. Als Derek sein Büro in der berüchtigten Anwaltskanzlei Towers & Smythe betritt, ist seine Kaffeetasse weg. Dann muss er der umwerfend hübschen Melanie die Aufschiebung einer Zwangsvollstreckung absagen, fällt anschließend einer Bürointrige zum Opfer und wird auf der Stelle gefeuert. Doch bevor Derek den gigantischen Hochhauskomplex verlassen kann, wird das Gebäude unter Quarantäne gestellt. Grund ist der blutrünstige ID7-Virus, dessen Wirte zu amoralischen und amoklaufenden Bestien werden. Nicht, dass das in Corporate America einen großen Unterschied machen würde... Derek und die ebenfalls gefangene Melanie sehen in dem immer bestialischeren Chaos ihre Chance die Chefetage zu erreichen, die Zwangsvollstreckung abzuwenden und den tyrannischen Oberboss ein für alle Mal in Stücke zu hacken.

 

Joe Lynchs ausufernde Office-Splatter-Action-Comedy fühlt sich an wie WALL STREET auf Speed. Nach seinem Over-the-Top-Gemetzel EVERLY setzt Lynch mit MAYHEM noch einen drauf und dirigiert WALKING DEAD-Ikone Steven Yeun mit euphorischer Zerstörungslust durch ein Schlachtfest mit beißend kritischem Unterton. Wenn Derek und Melanie auf ihrem Weg durch die Etagen mit Nail Gun und Handkreissäge eine Blutspur durch die zynischen Anzugträger der New Economy fräsen, hält es auch den letzten Gorehound nicht mehr auf dem Kinositz. Ein Partykracher deluxe!

 

 

Hardcore

 

 


CREDITS

REGIE

Joe Lynch

DARSTELLER

Steven Yeun, Samara Weaving, Dallas Mark Roberts, Caroline Chikezie, Mark Stewart Frost, Kerry Fox, Lucy Chappell, Steven Brand

DREHBUCH

Matias Caruso

PRODUZENT

Parisa Caviani, Mehrdad Elie, Lawrence Mattis , Sean Sorensen, Matt Smith

VERLEIH

Studio Hamburg Enterprises

Screenings

MÜNCHEN – 11 Sep / 18.30 Uhr
HAMBURG – 09 Sep / 23.00 Uhr
STUTTGART – 10 Sep / 15.30 Uhr
BERLIN – 22 Sep / 18.45 Uhr
FRANKFURT – 22 Sep / 23.00 Uhr
KÖLN – 26 Sep / 18.30 Uhr
NÜRNBERG – 21 Sep / 22.45 Uhr