Evangelion:
1.0 You Are (Not) Alone

FOCUS ASIA
Japan 2007 / 35mm / 98 min / japanische OmeU

.................................................................................................................................

Wer nach einer kultisch verehrten TV-Serie und zwei Kinofilmen bereits zum dritten Reboot seiner Anime-Apokalypse ansetzt und daraufhin mit Preisen und einem erstaunlichen Kinoerfolg belohnt wird, der scheint was richtig gemacht zu haben! Hideaki Anno, Mastermind des verschachtelten Dark-Mech-Abenteuers, gewann für seinen neuen vielschichtigen Mix aus MTV-Video, psychedelischem Mindtrip und gefühlvollem Melodram den Tokyo Anime Award für die beste Animation des Jahres und die beste Regie. Mit optimierten Handlungssträngen und einigen wuchtigen Materialshowdowns veredelt, die selbst dem zerknittertsten Feuilletonkritiker ein Lächeln aufs Gesicht zaubern dürften, beweist sich die Geschichte Evangelions erneut als Fantasy-Panoptikum der animierten Fights voller technischer Genialität. Give ’em hell, kid: Der 14-jährige Shinji landet nach der kompletten Einäscherung Japans durch einen fatalen Second Impact in Neo Tokyo 3, wo nichts Geringeres als die Mission zur Rettung der Welt auf ihn wartet. Denn Tokyo 3 wird von feindseligen Angels angegriffen – riesigen, absurden Kreaturen, an denen sogar Nuklearwaffen so unwirksam abprallen, wie das Vaterunser am Leibhaftigen. Die Widerstandsorganisation NERV beschließt, die Evangelions einzusetzen: geklonte Kampfroboter, die von Kindern per Gedankenschmelze gesteuert werden. Doch während die Kids alles geben, um ihre Gegner mit ganz viel Action zur Hölle zu schicken, beginnen sie zu erahnen, dass nicht nur der Kampf gegen das Böse, sondern die eigene angeschlagene Psyche eine zunehmende Herausforderung darstellt. Inmitten einer kaputten Welt könnte die Einsamkeit zum gnadenlosesten Gegner der Menschheit werden.

“Fans waiting a decade for Japanese anime franchise NEON GENESIS EVANGELION to reboot will have their prayers answered by EVANGELION 1.0: YOU ARE (NOT) ALONE.” Variety

.................................................................................................................................

REGIE Masayuki / Kazuya Tsurumaki STIMMEN Megumi Ogata / Megumi Hayashibara / Kotono Mitsuishi / Yuriko Yamaguchi / Akira IshidA DREHBUCH Hideaki Anno MUSIK Shiro Sagisu PRODUKTION Khara Inc., Toshimishi otsuki Verleih Universum Film

 

INTERNET www.evangelion.co.jp (japanisch), en.wikipedia.org/wiki/Evangelion

.................................................................................................................................